FörderkreisDownloadLinksImpressum Kontakt

Im Jahr 2017 wurde die Studie des Berlin-Institutes „Von Kirchtürmen und Netzwerken – Wie engagierte Bürger das Emsland voranbringen“ veröffentlicht. Ziel der Studie war es, den Zusammenhang zwischen der positiven Entwicklung des Emslandes und dem bürgerschaftlichen Engagement zu untersuchen.
 
In der Studie heißt es: „Menschen, die sich füreinander einsetzen sind ein hohes Gut. Jeder trägt zur Verantwortungsgemeinschaft für die Menschen im Dorf bei. Politik, Kirche, Vereine und Verbände sind gefragt den entsprechenden Rahmen zu stellen.“ Das Berlin-Institut hat Faktoren identifiziert, die für die Zukunftsfähigkeit dieser Rahmenbedingungen grundlegend sind. Die Faktoren sind das lokale Engagement vor Ort, die Identität, das positive Selbstbild, die Haltung, die Vernetzung, die Eigeninitiative und die Kreativität.

An dieser Stelle möchte das Kolping-Bildungshaus-Salzbergen ansetzen und das Projekt „MACHER: Mit Aktiven Christen – Heimatverbunden, Engagiert, Richtungsweisend“ ins Leben rufen.

 

 
 
1.358.542 Besucher | [login] | © 2018 KBS Salzbergen, Kolpingstraße 4, 48499 Salzbergen,
Tel.: 05976/9494-0, Fax: 05976/9494-26 E-Mail: info@kbs-salzbergen.de